Ein Abwieger - für Brot und Brötchen


Höchster Qualitätsanspruch

11. April 2018 | 07. November 2018



 Wollen Sie sich als Bäckereihandwerk von den Massenprodukten auf dem Markt abheben, geschieht das über Ihre angebotene Qualität. Qualität zu erzielen kann nur dann gelingen, wenn Teige individuell geführt werden können. 

Dieses Seminar ist eine Mischung aus Praxis und theoretischen Informationen, die Sie hautnah erleben und zukünftig anwenden können. Nehmen Sie Tipps und Tricks zur Herstellung mit und testen Sie Form- und Füllmaschinen von Rheon, die extra dafür bereitstehen. Prüfen Sie die erzielte Qualität eigenständig und überzeugen Sie sich von den Möglichkeiten, die Sie als Bäcker haben, um sich durch hervorragende Qualität von Ihren Mitbewerbern abzuheben.


Seminarinhalt:

1. Darstellung des Titelthemas mit Präsentation

2. Praktische Herstellung von Backwaren auf folgenden Maschinen:

  • auf dem Abwieger Twin Divider in Kombination mit dem Cup Rounder

      Brot:

  1. Roggenmisch
  2. Vollkorn
  3. Weizenmisch
  4. Baguette
  5. Mediterrane Brote

      Brötchen:

  1. Krusties, rund und lang
  2. Körnerbrötchen, rund und eckig
  3. Ciabatta Brötchen

  • auf der Form-, Füll- und Portioniermaschine:
  1. Brotkonfekt
  2. gefüllte Kekse

3. Gebäckbeurteilung und abschließende Diskussion


Zielgruppe:

Inhaber/-innen, Geschäftsführer/-innen, Produktionsleiter/-innen und Betriebsleiter/-innen von Bäckereien und Konditoreien


Die nächsten TERMINE:

11. April 2018

07. November 2018

 

jeweils von 9.00 bis ca. 16.00 Uhr


Anmeldung:

Tagungspauschale inkl. Seminarunterlagen, Telnahmezertifikat sowie Bewirtung während des Seminars: 90,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor dem jeweiligen Termin

Stornierung: bis 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin, danach fallen 50 % der Tagungspauschale an



Sie haben schon einmal teilgenommen? 

Wir freuen uns über Ihr Feedback.

 

Gerne beantworten wir Ihnen Fragen rund um die Seminare und das BACKFORUM.


< Ethnische Gebäckideen                                                                                                                                                                Dosiertechnik >